SÜLZLE steht als starker Firmenverbund für Kompetenz und Innovationskraft in den Bereichen Stahl, Anlagenbau, Gebäudetechnik und Klärschlammverwertung.

Wir suchen ab sofort Verstärkung an unserem Standort SÜLZLE KOPF SynGas in Tübingen.

LEAD ENGINEER (M/W)

IHRE AUFGABEN

– In enger Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement sind Sie verantwortlich für eine reibungslose Überführung der Anlagenplanung in den Bau der Anlage
– Sie überwachen und beurteilen die Ergebnisse aus Basic und Detail
– Umsetzung des Anlagenprozesses hinsichtlich Kosten und Funktionalität in enger Zusammenarbeit mit der Prozessentwicklung
– Erstellen der technischen Spezifikationen bzw. Stücklisten als Beschaffungsgrundlage oder sie verfügen über ausgeprägte Erfahrung in der Layoutplanung
– Erstellen Aufstellungs- und Rohrleitungspläne und überwachen Apparate- und Stahlbauleitzeichnungen

IHRE VORAUSSETZUNGEN

– Technische Ausbildung oder technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Anlagenbau, Verfahrenstechnik
– Langjährige praktische Berufserfahrung im Bereich Basic und Detailengineering oder detaillierte Kenntnisse im Einsatz von 3D Planungssoftware für Anlagenlayout und Rohrleitungsplanung, im Speziellen AutoCAD
– Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
– Ein gutes Zeitmanagement ist erforderlich
– Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

UNSER ANGEBOT

– Langfristiger und sicherer Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten mittelständischen Unternehmensgruppe
– Gute Arbeitsatmosphäre in einem modernen Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen
– Gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet

Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabenstellung in einer dynamischen Unternehmensgruppe.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin an Frau Kuret.

KOPF SynGas GmbH & Co. KG | Stützenstraße 6 I 72172 Sulz a.N.
Edith Kuret | Tel. 07428 9414-31 | personal@suelzle-gruppe.de

Stellenausschreibung als PDF herunterladen