SÜLZLE Azubiprojekt: Regionale Streuobstwiese

Streuobstwiese in Rosenfeld
Azubi Projekt:

SÜLZLE Azubi Projekt: Regionale Streuobstwiese

Mit dem Projekt der regionalen Streuobstwiese wollen unsere Azubis ihren Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit leisten. Auf mehr als 1.800 m²  Freifläche haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, insgesamt 24 Apfelbäume unterschiedlicher Art zum Erhalt alter Streuobstsorten zu pflanzen. Zusätzlich werden auf diese Weise Lebens- und Rückzugsräume für verschiedene Tiere wie u.a. Insekten und Vögel geschaffen.

In Absprache mit dem örtlichen Landratsamt wurde dafür zunächst das zu bepflanzende Grundstück vermessen und die besten Plätze für die Bäume bestimmt. Anschließend gruben unsere Auszubildenden in Kooperation mit den Jugendmannschaften der TSG Balingen die Löcher für die Baumsetzlinge und pflanzten diese am Folgetermin an die vorbereiteten Stellen.

Zu den nun folgenden Aufgaben, die ebenfalls von den SÜLZLE Auszubildenden übernommen werden, gehören die stetige Pflege der Bäume und des gesamten Grundstücks sowie die Abernte und Verarbeitung der Früchte.

„Neben dem Spaß konnten wir mit dieser Aktion zusammen ein Zeichen für eine bessere Umwelt setzen“.

Carla Brandstetter
Duale Studentin zum Bachelor of Arts bei SÜLZLE Stahlpartner

Die Projektdaten auf einen Blick:

1.880

Fläche

6

unterschiedliche Apfelsorten

24

neue Obstbäume

Standort

Sonnig und
dennoch gut geschützt

Äußere Gegebenheiten

Große Entfernung zu Straßen & intensiv bewirtschafteten Äckern

Bodenbeschaffenheit

Locker,
humos bis lehmig

Beitrag zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung

Standort des Projekts:

SÜLZLE Azubiprojekt: Regionale Streuobstwiese
Rosenfeld Bohlgraben
Deutschland

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung dieser Webseite und von Google.
Datenschutz Google
Zur Datenschutzerklärung dieser Webseite

Karte laden